Spendenübergabe

Auch in diesem Jahr besuchte uns Dr. Riegsinger mit seiner Frau am Freitag, dem 23. Februar in der Schule.

Mitgebracht hatte er uns eine Spende in Höhe von 5000€ für unseren Förderverein.

Für die feierliche Übergabe der Spende trafen sich alle Grundschüler und Lehrer in der 5. Schulstunde in der Aula, um Herrn Dr. Riegsinger und seiner Frau mit einer besonderen Feier zu danken. Nach dem gemeinsamen Singen des Schulliedes ging es auch schon los und das abwechslungsreiche Programm begann.

Den Auftakt machte die Klasse 2 mit dem Gedicht „Die drei Spatzen“ von James Krüss.

Danach folgten unsere beiden 1. Klassen, die gemeinsam „Die Jahresuhr“ sangen und so ihren ersten Auftritt vor Publikum absolvierten.

Mit einem „Freundschaftsgedicht“ beteiligte sich die 3. Klasse.

Ebenso Klasse 4, die nach dem Gedicht „Das Feuer“ noch mit einem einstudierten Lied „Die Feuergeister“ begeisterten.

In ihrer Dankesrede zählte Schulleiterin Frau Coerper auf, welche Projekte von Herrn Riegsingers Spenden unterstützt werden konnten, wie etwa: ein Sozialkompetenztraining für alle Klassen, Ausflüge, Projekttage und das vergangene Symphoniekonzert in Spielberg.

Bevor alle zum Abschluss noch einmal das Schullied sangen, überreichte Frau Kiesinger, die den Förderverein der Schule vertrat, dem Ehepaar Riegsinger einen Blumenstrauß.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Doktor Riegsinger für die jahrelange, großzügige Unterstützung unserer Schule.